*
Button_Galerie
blockHeaderEditIcon

Luis Bader

Alois Ott kaufte zu Beginn des letzten Jahrhunderts das Haus und erweiterte es sukzessive. Aufgrund seiner heilkundlichen Tätigkeiten, welche er vorwiegend im Wohnzimmer des  Erdgeschosses durchführte, wurde Herr Ott „Luis (für Alois) Bader“ genannt und prägte damit schon früh den Namen des Hauses. Das Berufsbild des Baders ist seit dem Mittelalter bekannt. Einerseits waren sie die „Ärzte der kleinen Leute“, die sich keinen Rat bei den studierten Ärzten leisten konnten. Andererseits waren sie aber lange Zeit wichtige Gehilfen der akademisch gebildeten Ärzteschaft, weil diese die Behandlung von Verletzungen und offenen Wunden sowie chirurgische Eingriffe scheuten. Sie übten einen hochgeachteten, obgleich von der Wissenschaft nicht akkreditierten Heilberuf aus. Er umfasste das Badewesen, Körperpflege, Kosmetik und Teilgebiete der sich erst entwickelnden Chirurgie, Zahnmedizin und Augenheilkunde.

Bild_Luis_1
blockHeaderEditIcon
Bild_Luis_02
blockHeaderEditIcon
Footer
blockHeaderEditIcon
Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail